Skip to content

Latest blog

Ankunft/Treffpunkt:

Zwischen 16.45h und 16.55h beim Dojo Karl Kollersaal Blumau-Neurisshof Denkmalplatz 1

Anmeldung zum Training:

Training ist jeweils mittwochs und freitags.
Bitte sagt mir immer vorab wer an welchen Tagen da ist.(per Whatsapp an mich persönlich) Es sind auch beide Tage möglich.(so kann ich im Voraus besser planen)

Anmeldung beim Eintreffen im Dojo Blumau-Neurisshof:

Alle Kinder müssen sich bei mir persönlich anmelden (vorm Eingang Dojo), damit ich sie in der Liste eintragen kann.Bitte unbedingt mit FFP2 Maske.

Kosten:

Pro Kind und pro Einheit sind vor Ort bei der Anmeldung € 10,- zu bezahlen.(Bitte genau)

Trainingskleidung:

Da wir im Freien trainieren, ersuche ich euch um eine dem Wetter angepasste Kleidung.

(evtl. auch Haube und Handschuhe,Trinkflasche und Handtuch)

Die Kinder/Jugendlichen kommen ausnahmslos in der Trainingsbekleidung-Sportbekleidung.

Wir trainieren NICHT im Jiu Jitsu Gi!!!!!!!

Hygienemaßnahmen:

Bei der Anmeldung werden die Hände der Kinder/Jugendlichen von mir persönlich desinfiziert und die Kinder bekommen einen Medizinball (desinfiziert), währenddessen noch mit FFP2 Maske.

Bitte achtet darauf, dass während der Anmeldung und Ausgabe der Bälle, stets der Mindestabstand von 2 Metern eingehalten wird.

Ablauf Training:

Wenn alle Kinder/Jugendliche die Bälle haben, gehen wir zusammen in den gegenüberliegenden Park vom Dojo.

Wir trainieren mit jeweils 10 Personen und einem Trainer pro Gruppe.

Meine Tochter Tamara wird mich dabei unterstützen.( Trainingsübungen sind in beiden Gruppen identisch)

Die beiden Gruppen werden mit farblicher Kennzeichnung getrennt.(Hütchen die am Boden aufgestellt werden)

Während des gesamten Trainings müssen wir den 2 Meter Abstand ausnahmslos einhalten und wir trainieren OHNE FFP2 Maske.

Das Training dauert von 17h-18h.

Nach dem Training  werden die Bälle von jedem/jeder SchülerIn desinfiziert (Tücher werden von mir bereitgestellt) und beim Eingang im Dojo wieder abgelegt.

Danach Verabschiedung und Heimfahrt.

COVID 19 Beauftragter:

Das Gesetz verlangt einen Covid 19 Beauftragten, der das Konzept entwirft und dafür Sorge trägt, dass es korrekt ausgeführt wird.

Präventiv dazu hatte ich diese Ausbildung im November 2020 bereits absolviert.

Weiteres hat meine Tochter die Befugnis Corona Schnelltests durchzuführen.

Ziel:

Diese aussergewöhnliche Zeit hat uns allen sehr viel abverlangt, speziell unseren Kindern und es wird noch ein bisschen andauern.

Es kommt auf uns an,  was wir daraus machen.

Ich gebe meinen Traum nicht auf, ein Vorbild zu sein und das in jeder Hinsicht und im speziellen als Trainer eurer Kinder.

Ich sehe es als meine Pflicht, das Training wieder zu ermöglichen Perspektiven zu schaffen und so ein bisschen Hoffnung, Motivation und vor allem Spaß am Sport zu haben.

Danke für euer Vertrauen!

Renshi Wolfgang Scheifinger

0
    0
    Einkaufskorb
    Einkaufskorb leeren
      Versand berechnen